bananenbrot, kuchen vegan, rezept für veganen kuchen, backen ohne ei, kuchen vegan einfach, bananen brot, vegan onlineshop

Bananenbrot upside-down🙃 besonderes Rezept für veganen Kuchen mit extra viel Banane

September 04, 2023Laura Knüfermann

Schon vom upside-down Kuchen Trend gehört? Falls nein, wird es höchste Zeit!😊

Wir haben ein köstliches upside-down Bananenbrot Rezept kreiert & sind begeistert von dieser Köstlichkeit🥰 Durch die Decke aus karamellisierten Bananenscheiben erhält das Bananenbrot eine fein-herbe Note, die das süße banana bread perfekt ergänzt.

Zutaten:

  • Für das Bananenbrot:
  • 3 reife Bananen
  • 100 ml Öl
  • 100 ml hafermilch
  • 225 Gramm Dinkelmehl
  • 150 Gramm Rohrzucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1 EL Speisestärke
  • Für das Karamell:
  • 100 Gramm Zucker
  • 2 EL Wasser

Zubereitung:

  • zerdrücke die Bananen mit einer Gabel
  • vermenge alle trockenen Zutaten in einer Rührschüssel
  • gib das Öl, die Hafermilch und die zerdrückten Bananen dazu und verrühre alles
  • stelle den Teig zur Seite
  • gib den Zucker in eine Pfanne und erhitze ihn, bis er aufgelöst ist und leicht schäumt
  • gib das Wasser hinzu und rühre kräftig (das Karamell darf nicht zu dunkel werden, weil es sonst bitter wird)
  • gib Bananenscheiben auf den Boden deiner Kuchenform und übergieße sie mit dem Karamell. 
  • Dann kommt der Kuchenteig oben drüber
  • backe das Ganze für 50 min. bei 180 Grad Umluft
  • stürze den Kuchen kopfüber auf einen flachen Teller

Weitere Artikel, die dich interessieren könnten: